Umweltclownin - Aktion an der Schule Waidhofen durch Bayernwerk

Umweltclownin an der Schule Waidhofen

Die Grundschüler an der Schule Waidhofen lernten mit Umweltclownin den sorgsamen Umgang mit der Natur.

Dazu hat am Donnerstag ( 23. Juni) die Umweltclownin Ines Hansen in der Grundschule in Waidhofen Station gemacht. Mit spaßigen Sprüchen, spielerischen Elementen und viel Bewegung hat sie den dortigen Drittklässlern und Viertklässlern nahegebracht, wie wichtig Energiesparen für unser aller Lebensqualität ist. Sie nahm die Kinder mit ins Energiesparland, verwandelte sie dort in Stromkabel, schickte elektrische Energie durch die Leitungen und machte sich mit ihnen auf die spannende Suche nach Stromfressern. „Stromfresser kann man nur mit Wissen und Köpfchen besiegen“, betonte die Umweltclownin. Ermöglicht hat den interaktiven Unterricht die Bayernwerk Netz GmbH (Bayernwerk). Waidhofen hat bei einer Verlosung des Energieunternehmens die Unterrichtseinheiten gewonnen.

Hier einige Bilder aus diesem Tag:

Umweltclownin III an der Schule WaidhofenUmweltclownin II an der Schule WaidhofenUmweltclownin I an der Schule Waidhofen