22.09.2021

Anschluss an das Erdgasnetz für die Gemeinde Waidhofen

Anschluss Erdgasnetz Waidhofen

Gasanschluss Waidhofen

Anschluss an das Erdgasnetz für die Gemeinde Waidhofen

 

Die Gemeinde Waidhofen und die Energienetze Bayern (ENB) prüfen aktuell, wie eine Erdgasversorgung für die Gemeinde Waidhofen umgesetzt werden kann. Die ENB ist der zuständige Erdgas-Netzbetreiber und verantwortlich für den Bau und Betrieb der Erdgasleitungen und der Hausanschlüsse. Im Juni wurde von der ENB bereits eine Umfrage an die Anwohner in Waidhofen und Rachelsbach versendet. Nachdem die Rückmeldungen dazu sehr positiv waren, sind Anfang September mehr als 260 Angebote an die Interessenten aus Waidhofen und Rachelsbach versendet worden. Bei der Umfrage Wangen haben 25 Eigentümer ihr Interesse bekundet, hier werden in Kürze die Angebote versendet.

 

Bei Interesse an einem Erdgas-Netzanschluss profitieren die Anschlussnehmer gleich mehrfach. Erdgas hat unter den fossilen Brennstoffen die geringsten CO2-Emissionen. Für die Eigentümer geht mit einer Erdgas-Versorgung eine Wertsteigerung des Gebäudes einher. Nach dem Bau des Hausanschlusses kann die eigentliche Umstellung auf Erdgas mit dem Kesseltausch auch zu einem späteren Zeitpunkt vorgenommen werden.

Weitere Informationen rund um das Thema Erdgas-Netzanschluss finden Sie auch unter: www.energienetze-bayern.de/netzanschluss.

 

Der Ausbau des Netzes hängt ganz wesentlich vom Interesse der Eigentümer in Waidhofen, Rachelsbach und Wangen ab. Deswegen erfolgt die Leitungsverlegung erst bei ausreichender Nachfrage (110 Verträge müssen unterschrieben sein) in Abstimmung mit der Gemeinde.

 

Um interessierten Anwohnern einen Einblick zum Thema Erdgasversorgung zu geben und mögliche Fragen dazu zu beantworten, wird die ENB eine Infoveranstaltung durchführen: 

 

Am Mittwoch den 20.10.2021 um 18:00 Uhr in der Turnhalle der Grundschule Waidhofen.

 

Wir bitten Sie um kurze Anmeldung bei Frau Prokop unter 08252/8951-55, damit coronakonform bestuhlt wird bzw. bei neuen Infektionsverordnungen reagiert werden kann. Die Auswertung für Gröbern läuft noch, wenn hier eine Wirtschaftlichkeit besteht, werden die Eigentümer separat eingeladen.

 

Zusätzlich bietet die ENB vier Beratungstage in Waidhofen an, bei denen die Bürger einen Mitarbeiter persönlich ansprechen können: Am 14.10., 21.10.,28.10. oder 04.11., jeweils von 16 – 18 Uhr in der Grundschule Waidhofen. Wir bitten dafür um vorherige Anmeldung bei der Gemeinde Waidhofen, Frau Krabler 08252/8951-33 oder Frau Halbich 08252/8951-31.

 

Für Fragen steht Ihnen außerdem der zuständige Mitarbeiter der Betriebsstelle Pfaffenhofen zur Verfügung: Herr Günter Braun, Tel: 08441/8078-27, Mail: guenter.braun@energienetze-bayern.de